Donnerstag 03.01.2008
Kann mir mal bitte jemand verraten, wie man sich selbst einen Zopf flechtet, ohne dabei einen Knoten im Gehirn zu bekommen?

Ich denke dabei immer irgendie andersrum und bekomme die einzelnen Strähnen nicht so gut gepackt. Hinterher sieht es mehr gedreht als geflochten aus, das Gummi landet viel zu weit oben und überall flutschen die Haare durch.

Ich flechte nun schon seit zweieinhalb Jahren Hannah Zöpfe, die auch mal einen ganzen Tag halten (oh Wunder bei diesem wirbeligen Kind!), aber bei mir selbst versage ich kläglich.

Tipps anyone?
16:49 Uhr | 7 Kommentare | Dies und Das


1. Von bini. http://www.myblog.de/bini-nun-auch (03.01.2008 18:23 Uhr)

üben - üben - üben ... meine ersten zöpfe am hinterkopf waren krumm und schief und nach einem geflecht sahen sie nicht wirklich aus ... aber dann irgendwann hatte ich es raus, "verkehr" zu flechten und seitdem werden sie höchsten noch ein bischen schief (liegt dann aber an meinen Fingern die nicht wollen ;) ) ... also .. üben, üben, üben

liebe grüße und noch schnell ein frohes neues jahr hinterherwerfe

bini.
2. Von Ann Katrin (03.01.2008 18:29 Uhr)

Ich zeig es Dir Donnerstag. Ich flechte meine Haare selber seit ich zehn bin. Ansonsten wie Bini sagt üben, üben, üben!!!
3. Von Silberpfeil http://baby.alcam.ch/blog/ (03.01.2008 22:06 Uhr)

Da kann ich nur beipflichten. Nach längerem Üben ist nun eher eine verkrampfte Hand das Problem, ansonsten klappt es mittlerweile soger mit zwei Zöpfen.
4. Von Ringelstruempfe http://ringelstruempfe.blogspot.com (04.01.2008 03:59 Uhr)

Immer wieder probieren. Irgendwann kannst Du's.
Mein Haar ist jetzt endlich wieder lang genug fuer Zoepfe. Warum nur hatte ich mir die Haare abgeschnitten? Warum nur?
5. Von Katrin http://lukas.twoday.net (04.01.2008 08:24 Uhr)

haha.. die gleiche frage hab ich mir auch erst vor kurzem gestellt und noch keine lösung gefundne. ich hab aufgegeben.
6. Von tanja (04.01.2008 11:16 Uhr)

Wie ich sehe, stehe ich nicht alleine da mit meinem Problem!


Anna, ich komm dann zur Frisierstunde vorbei! *ggg*

7. Von dasmiest http://www.myblog.de/dasmiest (04.01.2008 11:18 Uhr)

Nicht so viel denken dabei. Das ist 'ne Sache, die machen die Finger von ganz allein, wenn du sie läßt. Immer schön weiter üben :-)
Kommentare abonnieren

Feed abonnieren