Freitag 25.01.2008
Wenn die Kassiererin im Drogeriemarkt einer leicht verheulten Frau, die einen Schwangerschaftstest kauft fröhlich "Viel Glück!" wünscht, braucht sie sich nicht zu wundern, wenn die verheulte Frau wieder anfängt zu weinen und "Bloß nicht!" schnieft.

Wenn der stabile Herr hinter der verheulten Frau Diätdrinks kauft und die Verkäuferin die Lippen fest zusammenpresst, kann man davon ausgehen, dass sie doch was gelernt hat.

Meine Einkäufe waren Gott sei Dank nicht kommentierwürdig: Geburtstagskarte für Hannah, Fensterbilder und Milchnahrung für Lena.

Ach, hätte ich doch noch eine Packung Kondome gekauft... ;-)
14:06 Uhr | kommentieren | Dies und Das


Kommentare abonnieren

Feed abonnieren