Sonntag 29.06.2008
Hat jemand eine Idee, wie man einen Wohnzimmerschrank kindersicher bekommt, ohne diese blöden Plastikscharniere aufschrauben zu müssen?

Oder wo ich die gefühlten 125 Spielekartons sonst hinpacken könnte?

Oder wie ich es hinbekomme, Lena davon abzuhalten, jeden Tag alle Spielekartons auseinanderzunehmen? Mehrfach?

Oder wo ich die fehlenden Teile von Colomo, Meine ersten vier Spiele, Kicky Ricky und dem Angelspiel suchen soll?

Ich bin kurz davor, eines dieser Plastikkindersicherungsdinger an den Mahagonischrank zu schrauben. Immer noch besser, als Lena im Kinderzimmer anzuketten. Argh!
12:25 Uhr | 8 Kommentare | Dies und Das


1. Von Mareike http://madebymama.wordpress.com/ (29.06.2008 13:02 Uhr)

Die gibt es von N.u.k. auch zum kleben. Haben wir an unserem Putzmittelschrank. Hält sehr gut. Und der Vorteil ist es lässt sich irgendwann wieder abmachen.
2. Von tanja (29.06.2008 13:09 Uhr)

Danke! Aber auf einem Mahagonischrank...? ;-)
3. Von Melody http://www.moving-target.de (29.06.2008 13:11 Uhr)

Die schönsten 10 Spiele auf den Schlafzimmerschrank, die anderen in einen Koffer oder Trolley und erst mal lagern.
4. Von Mareike http://madebymama.wordpress.com/ (29.06.2008 13:24 Uhr)

Hmm, auch wieder wahr. Aber immer noch besser als bohren ;-)
5. Von Claudia http://www.giesen-familie.info/claudia/blog (29.06.2008 14:26 Uhr)

Kann man die Griffe vom Schrank nicht mit einem Band oder einem Gummi zubinden, so dass Lena da nicht mehr dran kommt?
6. Von Elke http://www.schlafhut.blogspot.com (29.06.2008 15:33 Uhr)

Freunde von uns hatten sich so ein grosses, mobiles Gitter (so ähnlich wie die Türgitter) besorgt. Und alles was nicht Kindersicher war (z.B. Papis E-Gitarre) kam dahinter. Bin ich froh, das diese Phase bei uns vorbei ist... :-) LG Elke
7. Von tanja (29.06.2008 15:44 Uhr)

Danke, danke!

Leider hat der Schrank nur einen Knauf auf der Tür, die oben liegt, wenn die Doppeltür verschlossen ist... Ansonsten habe ich nämlich schon Schränke mit Gummiband (zwei Knaufe) und Kochlöffel (zwei Griffe) versclossen! ;-)

Das Gitte wäre für Lena nur eine Herausforderung und wie Carola bestätigen kann, würde Lena sicherlich mit Hilfe eines rangeschobenen Hockers locker das Hindernis überwinden!

Also wird es wohl darauf hinauslaufen, Spiele wegzupacken, auch wenn ich das eigentlich nicht will. Denn das heißt, dass ich für eine Zeit x wieder alles umstellen muss und sowas hasse ich ja, wenn ich endlich für alles einen Platz gefunden habe...

Oder haben wird alle irgendeine Lösung nicht beachtet?

8. Von Doris http://tanteliesbet.blogspot.com/ (29.06.2008 21:36 Uhr)

Gab es da nicht mal solche "Haken", die man von innen anbrachte? So wie früher an der Haustür?
Neuer Kommentar
name
mail (wird nicht angezeigt)
www
Spamvermeidung: Der Name der Autorin lautet... (kleiner Tipp, er fängt mit T an)
Kommentare abonnieren
Archiv
2013
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2012
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2011
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2010
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2009
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2008
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2007
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2006
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2005
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2004
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2003
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2002
12

Ich bin dabei:

Kommentare