Mittwoch 02.03.2011
Gestern war sie, die große GRÜFFELO Party zu Lenas 4. Geburtstag!

Am Abend vorher hat Hannah mich um einen Wecker gebeten, denn sie wollte um 6 Uhr aufstehen, damit sie ihre Geschenke mit auf den Tisch legen kann. Abends wollte sie es nicht machen, da Lena ja immer noch mal etwas trinken geht. Ich konnte sie dann davon überzeugen, dass ich die Sachen dann später am Abend alle hinlege - ihre auch.

Und so lag dann wirklich alles bereit, als vor dem Weckerklingeln das Geburtstagskind in die Küche kam.

Kerzen auspusten und Geburtstagsständchen singen gehören zum fixen Programm, bevor sich das Geburtstagskind über die Geschenke hermachen darf. Immer wieder kam ein freudiges "Das hab ich mir IMMER schon gewünscht!" und Lena strahlte wie ein Honigkuchenpferd.

Ein besonderes Highlight ist aber immer auch das Geburtstags-Shirt. Dank der Hilfe zweier Nähmädels ist es ein wirklicher Hingucker geworden!

Nachdem Hannah in die Schule geflitzt war, hatte Lena noch Zeit, einige Sachen auszuprobieren und ich habe die Schokofrüchte für den Kindergarten eingepackt.

Da noch ein weiteres Kind am gleichen Tag Geburtstag hat, haben wir nicht die üblichen Muffins mitgebracht, sondern ich habe Weintrauben schokoliert.

Das geht mit einem Pellkartoffelhalter ganz flott! Einfach drei Weintrauben auf die Piekser stecken und in flüssige Schokolade (oder wie hier: fertige Kuchenglasur) tauchen, auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech ablegen, mit Streuseln verzieren und trocknen lassen.

Geht auch wunderbar mit Apfelstückchen! Erdbeeren lassen sich leider (zumindest wenn sie in Hälften geschnitten sind) nicht schokolieren.

Nach dem Kindergarten ging es bei Oma & Opa in die zweite Geschenkerunde (ein heißersehnter Schreibtischstuhl!), bevor es dann mit der Party losgehen konnte.

Schon in der Einladung wurden die Gäste gebeten, doch als Waldbewohner verkleidet zu kommen.

Lena wollte die Schlange sein und Hannah die Maus. Ich habe mir ein Eulenkostüm zusammengbastelt.

Aber das war ja gar nichts gegen die Gäste: Ein Waldgeist kam zur Party, sowie eine Maus, ein Schmetterling, eine Waldhexe und sogar ein gefährlicher Waldlöwe (jaja!).

Und Andrea, mein persönlicher Geburtstagshelfer, stand doch tatsächlich als Baum vor der Tür!

Sie passte perfekt in unsere Küche, die sich passend zum Anlass in einen Wald verwandelt hatte.

Es gab neben Bäumen und Pilzen, natürlich auch Waldbewohner: Ein Fuchs, eine Eule auf dem Ast und sogar die Schlange im Holzstapel.

Und auf dem Tisch schlängelte sich der Fluß bis hin zum See und mittendrin saß der Grüffelo!

Nachdem alle Kinder die Mamas rausgeschmissen hatten, suchten sie sich einen Platz am Waldtisch.

Ich hatte mit Grüffelomotiven Serviertenringe und passende Strohhalmschildchen gebastelt, so dass die Kinder ihre Gläser immer schnell wieder entdecken konnten.

Und dann ging es ans Auspacken der Geschenke! Tolle Sachen hat Lena bekommen und sogar für Hannah und mich gab es Kleinigkeiten. Wie nett!

Der Grüffelo-Kuchen, den Andrea mitgebracht hatte, nimmt auf jeden Fall Platz 1 der besten Motivkuchen in der Geschichte unserer Geburtstagskuchen ein! Ein absolut genialer Grüffelokopf!

Es tat mir richtig leid, ihm eine Kerzen-Vier zwischen die Hörner zu drücken und ihn anzuschneiden! Aber lecker war er ganz nebenbei auch noch!

Da kaum ein Gastkind die Geschichte vom Grüffelo kannte, und ich leider nur die kleine Ausgabe habe, hatte ich mich entschieden, mit den Kindern den Grüffelo Film zu gucken. Etwas untypisch und lang nicht so mystisch, wie eine vorgelesene Geschichte, aber der 20 Minuten Film ist wirklich so süß und die Kinder so fasziniert, dass ich es gut für mich rechtfertigen kann.

Anschließend hat jedes Kind eine Grüffelo Maske (Danke an den Beltz Verlag!) ausgemalt und wir haben über die Geschichte gesprochen.

Die Kinder hatten nun einen großen Bewegungsdrang, den wir beim Stopptanz richtig ausleben konnten. Es wurde gehüpft und gesprungen und alle lachten und strahlten übers ganze Gesicht.

Beim anschließenden "Such den Grüffelo" waren den Kleinen die Zurufe wie "heiß" oder "eiskalt" kaum eine Hilfe, aber es hat trotzdem jeder den Grüffelo unterm Topf gefunden und sich den Schokokuss verdient!

Während Holger und Andrea in der Küche das Nudelwasser aufsetzten, habe ich mit den Kindern Grüffelo Memory gespielt. Dafür habe ich die gleichen Motive wie von den Serviertenringen laminiert und in Rechtecke geschnitten. Bei jedem Aufdecken wurde der Spruch dazu aufgesagt: "Hat feurige Augen, eine Zunge soooo lang..." Einfach schön zu sehen, wie schnell die Kinder die Elemente der Geschichte aufgenommen haben.

Holger hat ein leckeres Papa Miracolix Nudelsößchen gekocht (Notiz an mich: Soße aus zwei Paketen passierten Tomaten und 1 kg Nudeln reichen für zwei Kindergeburtstage) und die Kinder haben gut zugeschlagen, obwohl auf dem Tisch Zuckermäuse und Gummischlangen gelegen hatten.

Aber auch das Schlangenpüree (Waldmeistergötterspeise) passte noch rein, bevor die Kinder wieder abgeholt wurden.

Die Mitgebseltüten enthielten u.a. ein Grüffelo Ausmalbild und natürlich durften auch alle Kinder ihre Strohhalme, Serviertenringe und Grüffelomasken mitnehmen.

Während Emelie, Hannah und Lena noch etwas zusammen spielten, haben Andrea und ich auf die tolle Party angestossen: Niemand verletzt, keiner hatte Heimweh oder Angst oder sonstwie einen Pups quersitzen und alle hatten Spaß.

Wieder mal haben wir einen gelungenen Themen-Geburtstag gefeiert. Ich bin gespannt, was die nächsten Jahre noch bringen und ganz ehrlich froh, dass wir für dieses Jahr durch sind. Denn viel Arbeit steckt schon dahinter. Aber schön ist es trotz allem. Und ich würde es immer wieder genauso machen!
21:51 Uhr | 12 Kommentare | Dies und Das


1. Von Claudia http://www.giesen-familie.info/claudia/blog (02.03.2011 22:10 Uhr)

Ich finde es irre toll, mit wieviel Liebe eure Partys ausgeschmückt werden. Da ist schon das Gucken der Bilder ein großer Spaß!
2. Von aprikaner anja http://www.aprikaner.de (02.03.2011 22:17 Uhr)

ich bin einfach nur begeistert was Du auf die Beine stellst! zu Deinen Geburtstagen würde ich auch gern kommen! LGAnja
3. Von lialouis http://lialouis.blogspot.com (03.03.2011 00:16 Uhr)

Hallo! Vielen Dank für den tollen Bericht. Ich wäre gern dabei gewesen:o)) Ich finde Themengeburtstage toll und hab mit meinen Zweien (und auch jedes Jahr im Kindergarten) schon einige gefeiert, aber noch nie mit so einem tollen Kuchen! Grüßle Jutta
4. Von NupNup (03.03.2011 07:21 Uhr)

Echt mal, ich bin sprachlos. Willst du auch meine Mama sein? Soo toll! Liebe Grüße, Jasmin
5. Von andrea http://www.andrella.blogspot.com (03.03.2011 10:09 Uhr)

Toll...was für eine gelungene Party! Super Idee. Grüßle Andrea
6. Von Andrea http://www.apfelbiene.wordpress.com (03.03.2011 12:04 Uhr)

Hah, was für ein schöner und gelungener Bericht! Klasse! Hat auch Spass gemacht, aber schön , das Du nur zwei Kinder hast und es nächstes Jahr weiter geht. Immer wieder gerne! Grüße Deine Bande!
7. Von jette http://www.zwilobit.de (03.03.2011 21:34 Uhr)

sehr süß. sehr sehr süß!!
8. Von Ramona http://ciaralynn-jurke.blogspot.com/ (04.03.2011 06:51 Uhr)

Wahnsinn was eine tolle Party. Die Fotos machen einem Lust auf mehr. Bin echt begeistert. :-)
9. Von Dorothee http://dasknusperhaeuschen.blogspot.com/ (04.03.2011 17:14 Uhr)

Was für eine geniale Umsetzung!!! Ich habe gerade der kleinen Madame die Fotos gezeigt.... "Sowas will ich auch!!" war nur noch zu hören! Vielleicht komme ich noch mal auf Deine Tricks und Tipps zurück?!?! Beste Grüße aus dem Knusperhäuschen im Odenwald, Dorothee
10. Von Ingeborg ohne Blog (05.03.2011 10:28 Uhr)

Ich kann nur sagen:solche Geburtstage hätte ich auch gerne gefeiert!!! Einfach "TRAUMhaft" Liebe Grüße aus dem Land der 1000 Seen schickt Ingeborg
11. Von felinchens http://felinchens.blogspot.de/ (14.07.2012 12:36 Uhr)

Was für ne schöne Idee .......... Trag mich gleich mal als neuer Leser ein deinen Seite gefällt mir. ;-) Liebe Grüße Sandra von den felinchens
12. Von Eva (20.07.2012 11:41 Uhr)

Hallo Tanja, tolle, eure Party. ich plane auch gerade eine Grueffeloparty für meine Tochter Selma und finde den Fuchs aus Tonkarton, der an deinem Fenster klebt(e) so schön. ich kann leider keine schöne Fuchsvorlage in Netz finden. Woher war die ? Kannst du mir weiterhelfen ? Liebe Gruesse und noch ganz viele schöne Kindergeburtstage wünscht euch Eva
Neuer Kommentar
name
mail (wird nicht angezeigt)
www
Spamvermeidung: Der Name der Autorin lautet... (kleiner Tipp, er fängt mit T an)
Kommentare abonnieren
Archiv
2013
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2012
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2011
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2010
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2009
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2008
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2007
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2006
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2005
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2004
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2003
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2002
12

Ich bin dabei:

Kommentare