Samstag 04.06.2011
Noch ist Erdbeerzeit und wenn ich meine Familie frage, was für einen Kuchen ich backen soll, kommt momentan immer die gleiche Antwort: Erdbeerboden!

Und so mache ich ihn:

Zuerst backe ich in einer Tortenbodenform einen Mürbteig.

Für eine 30er Tortenbodenform vermische ich 300g Mehl, einen Teelöffel Backpulver, etwas Vanillezucker und 130g Zucker. Dann gebe ich zwei Eier dazu und verrühre die Eier etwas mit den trockenen Zutaten, gebe 130g kalte Butter (in Stücke geschnitten) dazu und verknete alles zu einem Teig. Den backe ich in der gefetteten Form bei 200°C für 15 Minuten.

Während der Backzeit koche ich nach Anleitung einen halben Liter Vanillepudding.

Den Pudding lasse ich unter Rühren etwas abkühlen und gebe ihn dann auf den Tortenboden.

Nun kommen gewaschene und geputzte Erdbeeren mit der Schnittfläche nach unten in den Pudding.

Obendrüber gibt es dann noch roten Tortenguss und schon ist der Erdbeerboden fertig, sollte aber auf jeden Fall noch richtig durchkühlen.

Ein Klecks Sahne dazu ist optional, aber auf jeden Fall ideal. ;-)

Gutes Gelingen!
18:56 Uhr | 7 Kommentare | Dies und Das


1. Von MelFei http://melfei.blogspot.com (04.06.2011 20:12 Uhr)

Oh, der sieht so lecker aus! Wir machen den auch immer mit Pudding drunter, einfach lecker ;-)

Liebe Grüße
Melanie

PS: Wie sieht denn eigentlich das Wanderbild aus? Ich bin doch sooo gespannt.... ich hoffe der Koch hat die Reise überstanden?
2. Von Dani http://danisallerlei.blogspot.com (04.06.2011 23:23 Uhr)

Genau so und nicht anders. So muss ein Erdbeerboden sein. Mmmmmmh lecker. Das bringt mich auf eine Idee für nächste Woche...
LG und einen schönen Sonntag
Dani
3. Von tante liesbet http://tanteliesbet.blogspot.com (05.06.2011 12:35 Uhr)

Ich mag ja lieber Biskuit, der Mürbe springt beim Reinpieken immer so unfein über den Tisch :-)
LG Doris
4. Von tanja (05.06.2011 12:40 Uhr)

Nee, so piekfein sind wir nicht und gute Zähne hamwa auch noch! *ggg* Außerdem hat das mit Buiscuit ja alles die gleiche Konsistenz! ;-)
5. Von Laudi (05.06.2011 17:55 Uhr)

Vielen Dank für die Idee. Habe nächste Woche Geb. und nicht viel Zeit
zum backen. Da ist der lecker aussehende
Kuchen gerade richtig.
Viele Grüße Laudi
6. Von Annette http://www.annettes-bunte-welt.blogspot.com (05.06.2011 21:05 Uhr)

Mmmh, der sieht lecker aus. Bei uns gabs auch Erdbeerkuchen, wenn auch etwas anderst als geplant.
7. Von Christine http://kunstundglas-nowayout.blogspot.com/ (05.06.2011 23:22 Uhr)

Mhhhhhhhhhh, der sieht so wunderbar, herrlich lecker, supergenial aus!
Hier sind die Erdbeeren leider erst im Dezember reif!
Liebe Grüsse aus Neuseeland
Christine
Neuer Kommentar
name
mail (wird nicht angezeigt)
www
Spamvermeidung: Der Name der Autorin lautet... (kleiner Tipp, er fängt mit T an)
Kommentare abonnieren
Hier
Kategorien

Feed abonnieren

Archiv
2018
01

2017
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2016
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2015
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2014
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2013
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2012
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2011
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2010
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2009
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2008
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2007
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2006
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2005
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2004
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2003
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2002
12

Kommentare