Dienstag 03.05.2005
Ich glaube, die Welt geht gerade unter: der Himmel war erst schwefelgelb und dann nur noch eine undefinierbare Masse aus Grau und Schwarz. Nach dem ersten Donner kam sofort heftigster Regen, das Wasser platscht wie ein Wasserfall aus den Fallrohren und rast durch die Regenrinnen. Der Donner knallt, der Wind läßt selbst die großen Bäume wackeln wie Götterspeise und der Blitz erhellt regelmäßig die Dunkelheit.

Jetzt, keine 5 Minuten nach dem ersten Regentropfen, höre ich schon die Feuerwehrsirenen an allen Ecken und weiß, dass wieder mal einige Keller vollgelaufen sein dürften.

Ich bin nur froh, dass Hannah noch schläft, auch wenn sie sich etwas unruhig im Bett wälzt.
16:15 Uhr | 1 Kommentar | Dies und Das


1. Von Eddie (05.05.2005 22:37 Uhr)

Dann haben die neuen Dachteile ja wenigstens ihre Feuer- (oder eher Wind- und Wasser-) probe bestanden!
Neuer Kommentar
name
mail (wird nicht angezeigt)
www
Spamvermeidung: Der Name der Autorin lautet... (kleiner Tipp, er fängt mit T an)
Kommentare abonnieren
Archiv
2013
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2012
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2011
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2010
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2009
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2008
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2007
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2006
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2005
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2004
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2003
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2002
12

Ich bin dabei:

Kommentare