Dienstag 11.07.2006
Pasta Pomodori

Simpel und überraschend lecker ist diese Pastavariante:

Eine mittlere Zwiebel sehr klein hacken und in gutem Olivenöl glasig werden lassen. Eine kleine Dose geschälte Tomaten in Stücke schneiden, mit etwa einem Esslöffel Tomatenmark zur Zwiebel geben und alles gut durchrühren.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken und zum Schluss eine Handvoll frisch gezupften Basilikum unterheben.

Ideal sind Bavette oder noch breitere Nudeln - natürlich al dente gekocht.

Wer mag hebt noch ein paar Sardellenfilets unter und serviert mit frischgehobeltem Parmesan.
20:01 Uhr | kommentieren | Dies und Das


Archiv
2013
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2012
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2011
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2010
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2009
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2008
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2007
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2006
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2005
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2004
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2003
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2002
12

Ich bin dabei:



Kommentare