Donnerstag 17.04.2003
Schachteln öffnen, über Inhalte wundern, lesen, staunen, lächeln, kopfschüttelnd Dinge wieder in die Schachtel legen oder wegwerfen. Ordner durchforsten, Moppeschubladen aufziehen und schnell wieder schließen. Die Vergangenheit ist greifbar.
Ich fühle mich wie zu Hause, wenn ich auf dem Teppich saß und um mich herum Kisten, Kartons und Papierberge. Meine Mutter bekam die Tür kaum auf, steckte die Nase ins Zimmer und fragte: "Na, räumst Du mal wieder in Deinem Kopf auf?"
09:46 Uhr | kommentieren | Dies und Das

Archiv
2013
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2012
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2011
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2010
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2009
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2008
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2007
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2006
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2005
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2004
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2003
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2002
12

Ich bin dabei:



Kommentare