Dienstag 19.05.2009
Beim Vorbeugen an der Waschmaschine zog mir jemand den Boden unter den Füßen weg und ein anderer schlug mir mit einem Baseballschläger in den Nacken. Zumindest fühlte es sich so an.

Ich kippte nach hinten, konnte mich an der Waschmaschine halten und dachte nur, dass ich hier im Keller nicht zusammenbrechen kann, da würd mich niemand finden und die Fliesen wären wohl etwas hart beim Aufprall. Gegen den Schwindel, die Übelkeit und das verschwommene Sehen kämpfte ich an, indem ich die restliche Wäsche aufhing.

Dann kamen Panikattacken, ein Anruf bei Männe und danach beim Notdienst: Wahrscheinlich das Wetter, gepaart mit der einwöchigen Magendarmgeschichte und der "schnellen" Vorwärtsbewegung beim Wäscheaufheben. "Wir können einen Wagen schicken oder Sie beobachten das, wenn Sie sich das zutrauen."

Zwischendurch habe ich ein schwurbeliges Gefühl im Kopf, so wie das Wärmewabern einer Heizung. Dazu noch ein ganz leichter Schmerz ohne Bewegungseinschränkung im Nacken.

Blutdruck normal (125/78), Puls 50. Leichter Schwindel, leichte Übelkeit und so ein mattes Gefühl in Bauch und Kopf.

Hoffentlich ist das morgen wieder weg und liegt wirklich nur am Wetter und den o.g. Umständen. Heute wird beobachtet und notfalls in die Klinik gefahren.

Ich hasse sowas.
18:43 Uhr | 9 Kommentare | Dies und Das


Archiv
2013
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2012
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2011
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2010
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2009
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2008
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2007
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2006
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2005
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2004
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2003
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2002
12

Ich bin dabei:



Kommentare