Montag 28.02.2011
Ihr Lieben,

ich möchte Euch noch einmal dazu aufrufen, hier für die U-Heft-Hülle mit zu bieten! Bis Freitag läuft die Aktion noch und ich habe die Hoffnung, dass wir die 50 Euro für eine Typisierung zsuammen bekommen, noch nicht aufgegeben.

Es geht nicht nur um Lucas, sondern um all die Menschen, die an Leukämie leiden und Hilfe brauchen!

Schaut auch mal bei Yve und dieser Linkliste vorbei, dort seht Ihr, wer diese Aktion noch unterstützt und etwas zu Gunsten der DKMS zu versteigern hat.

Danke!
20:28 Uhr | kommentieren | Dies und Das


Montags-Macher

Heute kommen die Montags-Macher-Links aus dem Geburtstagsvorbereitungschaos etwas später als gewohnt!

Näherei
Bibs
Schnitte für Lätzchen in verschiedenen Macharten.

Bastelei
Fabric Flower Hannah
Eine Stoffblüte nach unserer Großen benannt. Die muss einfach schön sein!

Kinderkram
Ice Cream Stick Box
Die Eiszeit geht ja bald wieder los! Dann heißt es Stöckchen sammeln!

Sonst so
5 Meals from 5 Chicken Breasts
Vorbereitrung ist alles!

Ich hoffe, die Sachen gefallen Euch!
20:06 Uhr | kommentieren | Montagsmacher


Sonntag 27.02.2011
Authentische Eltern, die auch mal heulen und schlechte Laune haben und lieber Zeitung statt Bilderbuch lesen wollen.

DAS brauchen Kinder. Und keine allzeit um die Kids schwirrende Supermami.

Beruhigend.
(Lesebefehl!)
19:57 Uhr | 4 Kommentare | Dies und Das


Samstag 26.02.2011
Wir haben zwei gesunde Kinder und sind unendlich dankbar dafür. Aber nicht allen Eltern und Kindern geht es so gut wie uns.

Und daher möchte ich eine Aktion unterstützen, auf die Yvonne mich und viele andere Blogger aufmerksam gemacht hat:

Helden für Lucas!

Im Rahmen dieser Aktion gibt es viele Auktionen und ich mache auch mit! Ich versteigere diese U-Heft-Hülle und der Gewinn geht komplett an die Deutsche Knochenmarkspenderdatei (DKMS).

Ich hoffe, dass Ihr zahlreich bietet und eine ordentliche Summe zusammenkommen wird, denn eine Typisierung kostet rund 50 Euro und nicht jeder Spender hat die Möglichkeit, diese Kosten selbst zu tragen. Doch daran darf es nicht scheitern und die DKMS benötigt Geld, um die Labor- und sonstigen Kosten tragen zu können!

Daher geht der komplette Betrag an die DKMS, damit viele, viele Menschen typisiert werden können.

Vielleicht wollt Ihr Euch ja auch selbst in die Kartei aufnehmen lassen, dann informiert Euch hier darüber und helft damit nicht nur Lucas, ein langes Leben führen zu können, sondern auch all den anderen Menschen, die an Leukämie erkrankt sind. Denn es kann jeden treffen: Dich, mich, unsere Kinder.

Und dann wären wir froh, wenn es Aktionen wie diese gäbe und Menschen, die bereit sind, zu helfen.

Also spendet! Bietet hier! Oder lasst Euch typisieren!

Diese hasige U-Hefthülle ist passend für alle DIN A 5 Hefte und somit auch für Haushaltsbücher, Hausaufgabenhefte, die Ostermenueliste oder sogar Taschenbücher geeignet. Die Ausrede "Ich habe gar kein U-Heft!" zieht also nicht! ;-)

Geboten werden kann bis Freitag, den 4.3.2011 um Mitternacht in den Kommentaren oder per Mail. Gebt dann bitte in den Mails als Betreff "DKMS" an!

Eure Gebote sind bindend. Ich werde den aktuellen Stand (ohne Namen des Höchstbietenden) immer bekannt geben. Die Endsumme spende ich dann direkt an die DKMS, daher ist das Ausstellen einer Spendenquittung leider nicht möglich.

Bei Yvonne könnt Uhr sehen, welche kreativen Blogger noch an dieser Aktion teilnehmen und ihre selbstgemachten Sachen zur Versteigerung freigeben.

Bitte helft mit! Danke!

Wow! Das erste Gebot ist schon da! Danke!

Höchstgebot: 18 Euro
22:58 Uhr | 1 Kommentar | Dies und Das


Die Vorbereitungen für Lenas Geburtstag gehen in die letzte Runde.

Die Fensterdeko ist fertig, die Tütchen für die Mitgebsel sind gestaltet und Ideen für die Spiele gibt es auch reichlich.

Zur Einstimmung haben wir heute den Grüffelo Film geguckt und ich muss sagen, der ist wirklich schön gemacht.

Ich werde mich jetzt noch dran machen, das Geburtstags-Shirt zu gestalten und dann kann es morgen mit dem Dekorieren der Küche weitergehen.

Blöderweise fällt mir nur überhaupt nicht mehr ein, was ich für den Kindergarten als Süßmitbringsel machen wollte. Ich hatte eine geniale Idee und hab sie im Migränestress leider wieder vergessen. Hmpf. Naja.

Apropos nicht vergessen: Ihr erinnert Euch an meinen Aufruf zu Hannahs Geburtstag? Darf ich nochmal ganz lieb um Karten bitten? Danke! :-)
21:20 Uhr | 2 Kommentare | Dies und Das


Freitag 25.02.2011
So geht es immer wieder: Zwei Leute haben unabhängig von einander die gleichen Ideen. Dieses Mal: Anja und ich.

Meins entstand letzten Dienstag, damit ich fürs Nähen ein schönes Nadelkissen hab. ;-)

Zufälle gibt es. Erfreuen wir uns dran, dass wir den gleichen Geschmack haben!
13:24 Uhr | 5 Kommentare | Dies und Das


Poolparty!

Heute locken wir den Frühling mit lagunentürkis.

Nur wo türkis drauf steht, ist auch türkis drin! ;-)

Jetzt muss ich aber die Bestellung weiter auseinanderdröseln, da warten nämlich noch zwei Damen auf ihre Stoffe!
08:02 Uhr | 3 Kommentare | Dies und Das


Donnerstag 24.02.2011
Da fällt Lena auf der Treppe hin und beißt sich ein Loch für ein Oberlippen-Piercing. Komplett durch. So ein Scheiß.

Sagt sie unter all dem Weinen: "Ich bin eine arme Mausi, oder?" und ich könnte glatt mitheulen.

Mal schauen, ob nach dieser perforierten Lippe jemals der Wunsch nach einem Piercing auftauchen wird... ;-)
23:58 Uhr | 4 Kommentare | Dies und Das


Der ein oder andere hat es schon entdeckt: Ein Stückchen Traumberg ist im neuen Kleinformat!

Ich habe Dolores die Anleitung für einen Fühlbeutel für ihr kleines, aber feines Magazin zur Verfügung gestellt und seit gestern liegt das Endergebnis nicht nur mir vor, sondern auch allen Kleinformat-Lesern!

Dass ich mal in einem Eltern-Magazin, so richtig als Print-Ausgabe, vertreten sein würde, hätte ich mir auch nie gedacht!

Aber so geht es sicherlich auch einigen anderen Leuten, die tolle Anleitungen und ihr Wissen zur Verfügung stellen. So kann man im neuen Kleinformat zum Beispiel viel über Kinderzimmereinrichtung oder selbstgemachte Kreide lernen.

Ich finde es total spannend, dem Kleinformat beim Wachsen zu zu sehen: Von Dolores erster Idee auf ihrem Blog bis zur mittlerweile schon 4. Ausgabe!

Vielen Dank, Dolores, für Dein Vertrauen.

Und Euch allen viel Spaß beim Lesen, Basteln und Nähen!
08:16 Uhr | 8 Kommentare | Dies und Das


Mittwoch 23.02.2011
Heute war es soweit: Die Prüfung für den weiß-gelben Gürtel stand an!

Hannah freute sich die letzten Tage ganz besonders auf diesen Tag, schließlich ging es um den ersten farbigen Gürtel.

Sie musste sich abrollen, auf verschiedene Arten fallen und an einem Partner Würfe demonstrieren.

Dann wurde auch Hannah geworfen und es ging daran, Haltegriffe zu zeigen.

Nachdem alle Kinder einen Kampf gezeigt und darin ihr Verhalten gegenüber den Gegnern zeigen konnten, war es schon so weit: Alle acht Kinder haben ihre Prüfung bestanden!

Hannah war stolz wie Bolle, als der Trainer ihr den neuen Gürtel knotete:

"Denkt dran, das ist kein Geschenk, sondern den habt Ihr Euch hart erarbeitet!"

Jetzt frag ich mich nur, was man mit dem alten Gürtel macht - hängt man sich den wie eine Trophäe auf?! ;-)
21:37 Uhr | 4 Kommentare | Dies und Das


Heute wurde unsere Küche zur Nähzentrale, denn Sonja und Andrea kamen mit ihren Nähmaschinchen zu mir.

Gemeinsam wurde zugeschnitten, erklärt, gelacht (zwischendurch mal ein Blaubeermuffin genascht) und natürlich ganz viel genäht.

Sonja hat sich an allerhand neues Gerät gewagt und ihre ersten TaTüTas in zwei Varianten sowie eine Handytasche fertig bekommen. Andrea hatte eine wunderbare Stoffkombi für eine Reißverschlusstasche, aber durchs viele Quatschen irgendwann einen Knoten im Hirn und den Nahtrenner als treuen Freund an ihrer Seite. ;-)

Und ich habe eine Eulenschönheit fertig bekommen und bei einer Mini-Gretelies wieder mal gemerkt, dass ich lieber Falten lege als einkräusel, und dass mein Nahttrenner nicht mehr scharf ist.

Das müssen wir unbedingt wiederholen - nur mit ein bißchen mehr Zeit!
14:16 Uhr | 5 Kommentare | Dies und Das


Dienstag 22.02.2011
Wanderbild 5 Für große Mädchen

Bei diesem Wanderbild fand ich den Stoff ganz besonders schön: Ein Stückchen alter Puppenbettwäsche! Aber trotzdem war ich erstmal ganz schön ratlos. Besonders wegen der unteren linken, bzw. oberen rechten Ecke.

Außerdem hatte dieses Wanderbild im Gegensatz zu den vorhergehenden keine Geschichte, die es erzählt, was es mir arg schwer machte.

Ich habe ein bißchen den Pinsel geschwungen und hoffe, dass nun ein Gesamtbild entsteht. Puh. :-)

Wanderbild 6 Die Kleine Werkstatt

Dieses Wanderbild machte mir schwerstes Kopfzerbrechen: Der Stoff ist schon so dominant, dass es mir schwer fiel, etwas Passendes zu finden. Aber auch hier: Puh. ;-) Ich denke, dass auch hier ein Gesamtkonzept nun zu erahnen ist und hoffe auf die nachfolgenden Bildnerinnen.

Heike hat schon Nachschub angekündigt und ich bin sehr gespannt, was nun so kommen wird!

(Wanderbild 1 - Leuchtzeichen)
(Wanderbild 2 - Madame Lilly)
(Wanderbild 3 - Klimperklein)
(Wanderbild 4 - Annettes Bunte Welt)
15:31 Uhr | 3 Kommentare | Dies und Das


Montag 21.02.2011
Nur für mich.

Quilt
Eulenschönheit
Gretelies und Mini-Gretelies
Kameraband
Machwerktasche
Little HoliDay Bag & HoliHand Bag
Tunika
Schnuffelhose

Irgendwann zwischen Geburtstagen, Arztbesuchen und viel zu vielen Terminen. Immerhin kann man davon träumen. ;-)
18:46 Uhr | 3 Kommentare | Dies und Das


Die erste Windeltasche des Jahres 2011.

Ich denke, es werden noch ein paar folgen, schließlich sind ja einige Damen in meinem Umfeld schwanger. ;-)
18:38 Uhr | kommentieren | Dies und Das


Montags-Macher

Hier sind wieder neue Montags-Macher-Links!

Näherei
Fabric Watch Band
Warum nicht mal die eigene Armbanduhr aufhübschen? So simpel unnd schön!

Bastelei
Box into Trash Center
Wie man einen Windelkarton in eine Reststoffsammelstelle verwandeln kann.

Kinderkram
Sticky Ball Game
Gotcha in klein. ;-)

Sonst so
A Hamburger Today
Hamburger. Jeden Tag anders. Aber hallo!

Ich hoffe, es war auch für Euch wieder etwas dabei!
17:54 Uhr | 1 Kommentar | Montagsmacher


Sonntag 20.02.2011
Urshult, die Doppeldeckertasche

Taschen kann man nicht genug haben! Und wenn man dann noch zwei Taschen in einer hat, geht doch die Sonne auf!

Urshult bietet durch ihre zwei Klappen die Möglichkeit, die Tasche von beiden Seiten zu tragen und was liegt da näher, als jede Taschenseite anders zu gestalten?

Das Schwierigste Schönste war, Stoffe auszuwählen, da zwei Klappen zum Verzieren und sich kreativ austoben einladen.

Jede Klappe wird an einer Seite der Tasche angenäht und dann über die Taschenöffnung und die Klappe der anderen Seite geklappt, so dass ein Stückchen der unteren Klappe rauslugt.

Wenn ich eine Tasche nähe, die man von beiden Seiten gleich tragen kann, dann mach ich mir auch gleich zwei unterschiedliche Designs.

So kommt meine Urshult auf der einen Seite frühlingsfrisch und hell daher

und auf der anderen Seite satt und warm.

Und wenn man die untere Klappe einfach in die Tasche klappt, hat man quasi zwei weitere Taschendesigns,

weil die untere Klappenstückchen als zusätzliche Akzente wegfallen.

Neben dem tollen Schnitt der Tasche (ich mag dieses bauchig-beutelige sehr) gibt es noch eine Anleitung zum Einsetzen eines Reißverschlusses, sowie Schnitte für eine Handytasche und Reißverschlussinnentasche.

Den Schnitt der Doppeldeckertasche Urshult gibt es als Kreativ-eBook ab Donnerstag bei Farbenmix!

Vielen Dank, dass ich probenähen durfte!
11:02 Uhr | 7 Kommentare | Dies und Das


Samstag 19.02.2011
Gewonnen! Gewonnen! Gewonnen!

Aus 394 wurden 7 Gewinner gezogen und ich bin dabei!

Ich freu mich wie Bolle, Claudias little-holiday-bag und HOLIhandbag nachzunähen, habe aber leider überhaupt keine passenden Stöffchen Zuhause. Da werd ich leider, leider noch mal shoppen gehen müssen! ;-)

Und falls Ihr bei der Farbenpracht auch ganz viel Lust habt, Claudias Kreationen nachzunähen, es gibt die eBooks auch zu kaufen. Oder diesen tollen Ordnungshüter kostenlos. Das ist doch auch klasse, oder?

Und jetzt geh ich ganz beschwingt den Salat fürs Grillen vorbereiten.

Hach, hach. hach.
11:45 Uhr | 2 Kommentare | Dies und Das


Freitag 18.02.2011
Nach Hause hetzen. Lecker essen. Duschen. Föhnen. Anziehen.

Hinsetzen, runterkühlen, Augen zu.

Aufraffen.

Schließlich ist Weiberabend und diese extrem anstrengende Woche somit rum. Puh.
19:55 Uhr | 1 Kommentar | Dies und Das


Müde, müde, müde.
13:35 Uhr | 3 Kommentare | Dies und Das

Donnerstag 17.02.2011
Der Morgen fing früh an, als Lena um 5 Uhr über Ohrenschmerzen klagte. Sie schlief dann Gott sei Dank noch etwas weiter und krabbelte nur kurz aus dem Bett, um Hannah zur Schule zu verabschieden.

Dennoch konnte ich zu Tante Liesbet fahren und einen mal wieder viel zu kurzen, aber sehr schönen Vormittag mit ihr verbringen. Leider kamen wir auch trotz geduldigstem Ausprobieren meinem Overlockproblem nicht auf die Schliche. Immerhin ist menschliches Versagen nun erstmal ausgeschlossen und ich brauche nicht weiter an meinen Fähigkeiten zu zweifeln.

Lena war derweil mit Holger beim HNO und bekam eine dicke Mittelohrentzündung diagnostiziert. Das Trommelfell hält noch und Lena ist sehr tapfer, auch wenn die olle Medizin nicht schmeckt. Antibiotikum und Schmerzmittel müssen aber sein und sie nimmt es alles klaglos ein.

Hannah kam heute voller Stolz nach Hause und erzählte von ihrer ersten Englischstunde und Mister Mole. Wir haben dann direkt das nötige Englischbuch kaufen müssen und ich hoffe, dass es pünktlich zur nächsten Stunde geliefert wird.

Und nun geht der Tag schon wieder sehr spät zu Ende. Aber es musste noch bei einer Hotline etwas Dampf gemacht und eine wichtige Sache fertig geschrieben werden, eine Mail mit vielen Bildern auf den Weg geschickt und neue Facebookfreundschaften geschlossen werden.

Und jetzt falle ich ins Bett und werde komatös schlafen. Bevor es morgen mit zwei wichtigen Terminen und dem vorletzten Gürteltraining vor der Prüfung weitergeht.

Tsjakka!
23:59 Uhr | 1 Kommentar | Dies und Das


Wir locken den Frühling - Woche 2

Mintgrün

Ich hatte mal ein heißgeliebtes mintgrünes Fahrrad, das mir blöderweise geklaut wurde. Und nun hat Hannah einen mintgrünen Puzzleball, den sie wiederum heiß und innig liebt. Die Farbe scheint ein Familiending zu sein. Auch wenn hier sonst nüscht mintgrün ist. ;-)

Hüpft doch mal bei Luzia Pimpinella in den mintgrünen Pool!
18:20 Uhr | 2 Kommentare | Dies und Das

Mittwoch 16.02.2011
Diese Woche gehört zu denen, bei denen ich froh bin, dass sie am Freitag mit dem monatlichen Weiberabend endet.

Ich freu mich schon auf das Frühstück mit Tante Liesbet morgen früh, allerdings steht heute Abend noch ein bißchen Arbeit an. Zeichnen und nähen. Geheimes Geheimprojekt... ;-)

Aber jetzt sitze ich beim Judo und schaue Hannah bei der Vorbereitung für die Gürtelprüfung zu.

Schön, das Internet in der Tasche zu haben...
17:05 Uhr | 2 Kommentare | Dies und Das


Ich habe gerade eine Bestellung von über 220 Euro an Stoff und Stil abgeschickt. Zum Glück muss ich nicht alles selbst bezahlen, das heißt dann aber auch, dass ich leider 2/3 der Sachen abgeben muss. ;-)

Sammelbestellung lohnt sich auf jeden Fall bei 8 Euro Versandkosten.

Jetzt heißt es warten und dann waschen, trocknen, bügeln, nähen! *freu*
00:38 Uhr | 4 Kommentare | Dies und Das


Montag 14.02.2011
Montags-Macher

Heute gibt es eine herzige Ausgabe der Montags-Macher-Links!

Näherei
Valentine Day Bunting
Nicht nur zum Valentinstag eine tolle Girlandenidee.

Bastelei
Yarn Love
Draht + Garn = Liebe ;-)

Kinderkram
Clothpin Planter
Einfacher kann ein Kind fast keinen Übertopf gestalten!

Sonst so
Pillow Box
Kleine Schachtel. Mit Herzen.

Ich wünsche Euch einen schönen Valentinstag!

11:06 Uhr | kommentieren | Montagsmacher


Samstag 12.02.2011
12 von 12 im Februar

Kein normaler Samstag, sondern Kindersachenbörsentag.

Ich würd ja jetzt gerne k.o. auf die Couch fallen, aber wir gehen heute noch zum Improtheater. Ich werde versuchen "Kindersachenbörse" einzuwerfen - mal schauen, was die Frizzles draus machen! ;-)

Bei Caro seht Ihr, was andere Leute heute so gemacht haben!
18:27 Uhr | 6 Kommentare | Dies und Das


"Mama, da steht 'Gutschein über 15 Euro'. Also 16 Euro? Warum schreiben die nicht gleich 900?!"
00:01 Uhr | kommentieren | Kindermund

Freitag 11.02.2011
Kann losgehen!

(Das Bügelbrett ist übrigens schon weg. Kaum gezeigt, schon verkauft. Und ich bin froh, über den zukünftigen Aufenthaltsort!)

Morgen geht es dann mit viel Zeugs zur Kindersachenbörse. Ich habe so viel wie noch nie dabei und hoffe, dass ich nur mit sehr wenig wieder nach Hause komme.

Operation "Platz da!" geht ebenfalls in die nächste Runde.
22:39 Uhr | 1 Kommentar | Dies und Das


Hannah ist gerade zum Leseabend ihrer Klasse gegangen.

Im Gepäck ist neben Buch und Verpflegung dieses Riesending:

Der Sitzbegleiter!

Danke noch einmal fürs Nähen, Doris! Du siehst, das Teil ist immer noch heiß begehrt und wird momentan als Leseinsel gebraucht.

Jetzt bin ich gespannt, wie aufgedreht Hannah nachher nach Hause kommen wird. Spannend ist es ja auch jeden Fall, in der Schule zu sein, wenn sonst niemand da ist!
17:35 Uhr | 2 Kommentare | Dies und Das


Ich lock dann mal weiter.

Unser neuer Türkranz frühlingsfrisch und (bis auf die Vögel) ganz ohne Nähen!

Mir gefällt er supergut!
07:24 Uhr | 1 Kommentar | Dies und Das


Donnerstag 10.02.2011
Genug vom Grau in Grau in Grau - wir locken den Frühling zusammen mit Luzia Pimpinella! Jede Woche eine Farbe, heute: Limettengrün!

Auf dem Markt strahlten mich vorhin so herrlich leuchtende Limetten an und was passt besser zu Limettengrün?

Wer noch mit macht und wo es nun ebenfalls grünt, seht Ihr bei Nic!
12:08 Uhr | 2 Kommentare | Dies und Das


Dienstag 08.02.2011
Momentan verbringe ich die meiste Zeit in den Kinderzimmern.
Ohne die Kinder.
Denn Ausmisten geht bedeutend leichter ohne "Aber das ist doch ganz wichtig!" und "Das brauch ich aber noch unbedingt!" Rufe. (Die nicht genutzten Stofftiere, die mittlerweile einen gelben Sack füllen und schon seit zwei Monaten im Schlafzimmerschrank auf ein "Wo ist eigentlich mein Teddy?" Fragen warten, kann ich dann wohl auch weggeben.)

Ich habe aus Lenas Kleiderschrank eine große Ikeatasche Klamotten für die Kindersachenbörse am Samstag herausgefiltert, dazu einen großen Beutel für den Altkleidercontainer. Ein Wäschekorb voll Spielzeug fliegt raus und diverse Tüten mit Papierschnipseln, abgebrochenen Stiften und Kleinteilen von Sachen, die nicht mehr existieren sind in den Müll gewandert.

Und trotzdem sieht es wahlweise aus wie vorher oder wie nach dem Durchmarsch einer Horde Randalierer.

Aber das muss wohl so: Aus dem Chaos erwächst...was auch immer.

Und da das Ganze noch zwei Tage Minimum in Anspruch nehmen wird, bin ich eigentlich ganz froh, dass unser Nähtreffen morgen ausfällt. Ich hatte mich soooo gefreut und auch schon ganz klar vor Augen, was ich nähen will, aber nun machen wir das halt in 14 Tagen. Auch kein Problem und die Vorfreude bleibt erhalten.

In zwei Wochen hat Hannah übrigens auch ihre erste Gürtelprüfung im Judo: Der weiß-gelbe Gürtel steht an! Wahnsinn! Hat sie nicht gerade erst angefangen?!

Morgen werde ich mich dann mal dran machen, einen Autokindersitz, einen Fahrradkindersitz, einen Kaufmannsladen und zwei Roller verkaufsklar zu machen.

Die Holzeisenbahn hat heute schon einen Käufer gefunden und die Murmelbahn werde ich bestimmt auch ganz schnell los.

Wenn ich dann noch meine große, leuchtend orange Magnettafel wiederfinde und meinen Nähkrams organisiert bekomme, bin ich zufrieden.

Aber das hat Zeit bis nach der Börse...
23:15 Uhr | 5 Kommentare | Dies und Das


Montag 07.02.2011
Montags-Macher

Und hier ist die nächste Ausgabe der Montags-Macher-Links!

Näherei
Meal Time Organizing
Halter für Essenplanung oder Post oder sonstigen Papierkram

Bastelei
Button Braclet
Knopfarmband

Kinderkram
Beaded Hearts Ornaments
Pfeifenputzerperlenherzen - einfach herzig!

Sonst so
Chocolate Beer Truffles
Bier Trüffel - wenn das nicht mal abgefahren ist!

Ich hoffe, es war auch für Euch wieder etwas dabei.
09:53 Uhr | kommentieren | Montagsmacher


Sonntag 06.02.2011
Nachdem wir länger gegrübelt haben, was wir an diesem stürmischen Wochenende unternehmen wollen, hatten wir die Idee, bowlen zu gehen.

Diesmal waren wir aber nicht alleine die Pins umschubsen, sondern mit einer anderen Familie zusammen.

Es hat irre viel Spaß gemacht, auch wenn man sich überhaupt nicht unterhalten konnte, nur ein Strike geworfen wurde und die Kinder besser waren als ich. ;-)

Notiz an mich: Beim nächsten Mal von Anfang an die 10er Kugeln zum grob abräumen und die 9er zum zielgenauen Kleinschiet umhauen.

Und wenn Andrea dann nicht immer nur neun, sondern auch mal zehn Pins umwirft (wir sind ja hier nicht beim Kegeln!), können wir die Männer plattmachen! ;-)

Schön war's!
22:59 Uhr | 3 Kommentare | Dies und Das


Freitag 04.02.2011
Wanderbild 3 Klimperklein

Die Vorgabe, etwas "Punktiertes" zu machen, war ja gar nicht schwer, trotzdem hat mich dieses Wanderbild gefordert, da es sehr abstrakt und verdammt groß war.

Ich hoffe, dass die nachfolgenden Wanderbildnerinnen die Verbindung zwischen den einzelnen Elementen gut hinkriegen, denn die sind wirklich toll!

Wanderbild 4 Annettes bunte Welt

Hier ging alles ganz schnell: Lieblingstier, Optik des bisherigen Bildes - ruckzuck war eine Idee da. Das wird auch so ein richtig tolles Unikat!

(Wanderbild 1 - Leuchtzeichen)
(Wanderbild 2 - Madame Lilly)
20:36 Uhr | 2 Kommentare | Dies und Das


Donnerstag 03.02.2011
Heute war ich mit Andrea bei Sonja zum Frühstücken eingeladen. Eigentlich war es ein zigmal verschobener Adventskaffee, daher gab es von Sonja die seit Dezember gepflegten *g* Blümchen samt Weihnachtsbaumkugel und toller Schale zum Mitnehmen. Danke!

Neben einem schön gedeckten Tisch, gut organisiertem Kaffeenachschub und frisch aufgeschnittenen Brötchen, gab es viel zu lachen, zu erzählen und die Idee, nächste Woche einen Nähtreff zu machen.

Ich bin gespannt, wie das mit drei nähenden Weibern in unserer Küche wird - wahrscheinlich so wie heute: Lustig!

Ich freu mich schon drauf!
20:41 Uhr | 2 Kommentare | Dies und Das


Mittwoch 02.02.2011
Eben beim Kommentieren entdeckt:

Rechtschreibprüfung mit Hinweis zu Bedeutungen von Namen... *ggg*
23:10 Uhr | kommentieren | Dies und Das


Tauschtasche Nummer 2

Jetzt sollte ich eigentlich weitermachen, denn man findet sich doch überraschend gut in die Materie ein, wenn man etwas mehrfach nacheinander macht.

Aber nun stehen zwei ganz andere Sachen an. Und darauf freue ich mich auch schon.

Gegen was diese Taschen getauscht werden, seht Ihr übrigens hier. Wahnsinnig tolle Socken mit eingestricktem Namenszug! Ist das nicht genial?! Danke, Corinna!
18:50 Uhr | 3 Kommentare | Dies und Das


Dienstag 01.02.2011
Eigentlich sollte es eine Tauschtasche werden, aber ich Dösel hab mich komplett in der Farbe vertan. Rosa durfte es auf gar keinen Fall werden.

Tja.

Nun hab ich ein Täschchen für mich und keine der drei Tauschsachen erledigt. Mist.
14:17 Uhr | 2 Kommentare | Dies und Das


<< Ältere Einträge
Archiv
2013
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2012
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2011
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2010
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2009
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2008
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2007
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2006
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2005
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2004
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2003
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2002
12

Ich bin dabei:



Kommentare