Mittwoch 30.06.2010
Ich habe gestern diverse Meter Stoff bestellt. Und Häkelspitzen. Und Schrägbänder mit Häkelborte.

Für eine Feliz zur Einschulung.

Ich muss wahnsinnig sein...

Aber vorher werde ich wohl zum Warmwerden eine Oda nähen, denn die Rundpassen laufen einem ja bei jedem zweiten Mädchen über den Weg und Hannah will auch. Und Lena sowieso.

Mal schauen, welche Stoffe ich dafür nehme. Die Vorräte quellen über, aber irgendwie hat man ja nie den richtigen Stoff im Haus... ;-)
13:19 Uhr | 5 Kommentare | Dies und Das


Montag 28.06.2010
Ich darf mit Lena wohl nicht mehr durch die Pip Studio Abteilung laufen: Sie hat sich unsterblich in eine Nackenrolle verliebt. ;-)

Ich konnte sie dann aber davon überzeugen, dass wir auch schöne Stoffe Zuhause haben und ich ihr die lang schon versprochene Nackenrolle heute noch nähen werde.

Das Kind ist glücklich! Puh.

Stoffauswahl: Lena
Arrangement: Lena gemeinsam mit mir
Anleitung: Barbara von Alpenschick
14:14 Uhr | 8 Kommentare | Dies und Das


Arzttermin eins von drei in dieser Woche ist abgehakt.

Der Pulmologe ist mit meiner Lungenfunktion zufrieden und damit, dass ich die Allergien so weit im Griff habe, auch.

Also durfte ich ohne weitere Medikamente, Folgeuntersuchungen oder Röntgenbilder die Praxis so gesund verlassen, wie ich sie betreten habe.

Ist doch auch mal was. ;-)
11:31 Uhr | kommentieren | Dies und Das


Montags-Macher / Monday Makers

Und hier ist die nächste Ausgabe der Montags-Macher-Links!

Näherei / Sewing
Wie näht Ihr eine Jeans um?
Jeans kürzen - genial einfach!
Shorten your Jeans the easy way!

Bastelei / Handicraft
Masking Tape
Hübsche Klebestreifen selbstgemacht, geht auch mit Stoff, siehe hier.
Selfmade Masking Tape. Works also with fabric, have a look at this.

Kinderkram / Kids Stuff
Fourth of July Bunting
Kartoffeldruck 2.0
Patatoe printing 2.0

Sonst so / Anything else
Gift Tags
Geschenkanhänger. Tres chic und ein bißchen Französisch.
Beautiful gift Tags. Tres chic and a little bit French.

Ich hoffe, es war auch für Euch wieder etwas dabei!
I hope, you had fun with these links!
08:29 Uhr | 1 Kommentar | Montagsmacher


Samstag 26.06.2010
Nachdem Hannah gestern mit den anderen Schulstartern des Kindergartens im Irrland gewesen ist und wir die Kinder im Kindergarten mit Grillwürstchen empfangen haben, geht es gleich zu einem weiteren Event:

Heute steht Hannahs erste Judo-Safari auf dem Programm.

Vier Stunden soll die Safari dauern und im Sommerfest enden, das parallel dazu mit den Eltern startet. Während die Judokas diverse Übungen bestehen müssen, dürfen wir uns am Kuchenbüffet gütlich tun und am Abend grillen.

Ich bin gespannt, wie der Tag wird, denn eigentlich bräuchte ich Lena eine ausgedehnte Mittagspause, aber ich hoffe, dass es auf dem Sommerfest genug Aktivitäten gibt, so dass die Zeit schnell verfliegen wird.

Und morgen grillen wir dann zum dritten Mal, bevor der Alltag in der Casa Arendt wieder Einzug hält. Urlaubstage gehen einfach zu schnell vorbei.
13:27 Uhr | 2 Kommentare | Dies und Das


Freitag 25.06.2010
Fisch am Freitag

Am Montag waren wir in Herend im Porzellanmuseum, wo es unglaublich viele, unglaublich teure Sachen zu kaufen gibt.

Und nebenan im Museum darf man nur gucken, denn genau wie diese über 150 Jahre alte Vase mit Fischen am Fuß und Pferden obendran, ist dort alles unbezahlbar.

Mehr Fische gibt es wie immer bei Anja Rieger.

Und mehr Fotos und Reisebericht gibt es später: Heute steht erstmal Ausflug der Schulstarter mit anschließendem Grillen an (ich bin dann mal in der Küche, Grillgut vorbereiten) und morgen ist die große Judo-Safari ab 14 Uhr mit Open End und Kuchen (ich bin dann mal Kuchen backen) und Grillen (ich bin dann mal s.o.) und ganz viel Spaß.

Kaum ist man aus dem Urlaub wieder da, geht der Freizeitstress erst richtig los! ;-) Aber wir sind ja gut erholt...
09:38 Uhr | kommentieren | Dies und Das


Donnerstag 24.06.2010
Wir sind wieder da!

Mehr, wenn ich die Wäsche angeschmissen und ein paar Sachen erledigt habe!

Aber soviel: Es war ein wunderbar erholsamer Urlaub!
11:24 Uhr | 7 Kommentare | Dies und Das


Mittwoch 09.06.2010
Off.

Wir sind dann mal weg, Ungarn unsicher machen!

Die Kommentare sind ausgeschaltet, aber über nette Mails freue ich mich immer!

Habt eine schöne Zeit!
10:23 Uhr | kommentieren | Dies und Das


Dienstag 08.06.2010
Es ist ja nicht so, dass ich hier mit Koffer packen und dem ganzen Wusel rund um den Urlaub nicht schon genug zu tun hätte.

Wäre ich nur ein bißchen besser organisiert, ich hätte Hannah heute nicht eher aus dem Kindergarten holen müssen, um noch schnell biometrische Bilder schießen und einen Kinderreisepass ausstellen zu lassen.

Aber so konnte ich wenigstens meinen gebrochenen Verlobungsring beim Goldschmied wieder abholen und noch schnell in die Apotheke flitzen. Wenn man schon mal untwegs ist...

Und als ob das nicht genug wäre, ist da noch ein Top Secret Geheimprojekt, für das ich telefoniere und Mails schreibe und das ich nicht durch die heiße Phase begleiten kann, da ich da im Urlaub weile.

Man muss auch mal abgeben können. ;-)

Aber immerhin habe ich gestern ein sehr schönes Telefonat geführt. Auch wenn mich das packtechnisch zurückgeworfen hat, das war es wert!

Während ich also anderthalb Stunden am Hörer hing, haben die Mädels ein Zirkusstück geübt und ihre Sommerkleider probegetragen.

Und kurz vorm Abendbrot habe ich dann das lang versprochene Nähen mit Hannah noch eingelöst.

Was sie da näht, kann ich nicht verraten (siehe Top Secret Sache weiter oben), aber wohl, dass Hannah stolz wie Bolle war und Nähen dann wohl kinderleicht ist, Ute! ;-)

Jetzt werde ich noch einmal die Koffer auspacken und alles kontrollieren und dann heißt es "noch einmal schafen"! Morgen um diese Zeit stehen wir hoffentlich schon auf ungarischem Boden. Ich freu mich schon so!
20:56 Uhr | 1 Kommentar | Dies und Das


Montag 07.06.2010
Montags-Macher / Monday Makers

Und hier ist die nächste Ausgabe der Montags-Macher-Links!

Näherei / Sewing
Triple C
Wie man ein individuelles Kamertäschchen näht. Es sieht schwieriger aus, als es ist!
How to sew a Custom Camera Cozy. Looks more complicated than it is!

Bastelei / Handicraft
Pencil Eraser Stamp
So einfach kann man einen Wimpelstempel machen!
It's that easy to create a stamp for garlands!

Kinderkram / Kids Stuff
Packing List
Es geht hier nur um die Idee, kein Download: Eine bebilderte (vielleicht sogar selbstgemalte?) Packliste für Kinder. So können auch die Kleinen selbst packen!
It's just the idea, no download: Packing list for kids with pictures (maybe handdrawn by the kids?). Even the little ones can help packing their suitcase!

Sonst so / Anything else
CD Travel Case
CD-Hüllen für die Urlaubsmusik!
CD cases for vacation music!

Ich hoffe, es war auch für Euch wieder etwas dabei!
I hope, you had fun with these links!
15:51 Uhr | 1 Kommentar | Montagsmacher


Sonntag 06.06.2010
Holunder-Orangen-Gelee

15 Holunderblütendolden mit zwei Litern Orangensaft und 30g Zitronensäure über Nacht, besser 24 Stunden, im Kühlschrank ziehen lassen.

Den Sud durch ein feines Sieb gießen und in zwei Etappen zu Gelee kochen.

Dafür je 750 ml mit einem Päckchen 2:1 Gelierzucker unter Rühren aufkochen, eine Minute sprudeln kochen lassen und sofort in vorbereitete Gläser abfüllen und verschließen.

Achtung, Suchtgefahr! *njammy*
22:04 Uhr | 3 Kommentare | Dies und Das


Rumpsteak vom Grill! Njammy!

Dazu gab es Kräuterkartoffeln und Salat mit Joghurtdressing.

Einfach leckerst!

Kräuterkartoffeln

Kartoffeln schälen (bei jungen Kartoffeln mit dünner Schale nicht nötig) und auf einen Löffel legen. Mehrfach einschneiden, so dass sie fächrig werden, unten aber nich verbunden sind und nicht auseinanderfallen.

Kräuter nach Wahl (frischer Rosmarin!) und Knoblauch zwischen die einzelnen Scheiben stecken, etwas Olivenöl drüber und bei 185°C für etwa eineinhalb Stunden in den Backofen schieben.

Und wo wir gerade von Salat sprechen, hier mein Rezept für

Caesar's Salad

6 Sardellenfilets, 1 Knoblauchzehe, 4 EL Zitronensaft, 1 TL Senf, 1 Tl Worcestersauce, etwa 10 EL Olivenöl und ein hartgekochtes Ei mit dem Pürierstab zu einem Dressing verarbeiten und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Toastbrot entrinden (ich hab gesehen, dass es schon fertig entrindetes Toastbrot zu kaufen gibt! Unglaublich!) und würfeln, in etwas Butter in einer Pfanne knusprig braten.

Romanasalat putzen, schneiden, mit Dressing und Croutons anrichten und etwas Parmesankäse drüber hobeln.

Guten Appetit!
14:04 Uhr | kommentieren | Dies und Das


Samstag 05.06.2010
Momentan müsste der Tag 42 Stunden haben. Es ist so wahnsinnig viel zu erledigen, an viel zu denken und immer kommt etwas dazwischen.

Immerhin kamen die Zinien heute ins Freiland und wie ich da so stehe und schnuppere, ruft der duftende Holunder, dass er konserviert werden will. So habe ich Holunderblütensirup und Orangen-Holunder-Gelee angesetzt und wo ich schon dabei war, noch schnell einen Kuchen gebacken.

Außerdem brauchten die Mädels noch neue Kissenbezüge für ihre Schnuffelkissen, die Fenster eine Reinigung und eine Top-Secret-Sache (ich weiß ja jetzt, wer hier alles mitliest, und dass ich hier zu einigen Themen etwas kryptischer schreiben muss *ggg*) musste telefonisch angestoßen werden.

Meine To-Do-Liste für den Urlaub hat sich durch all diese Aktivitäten aber irgendwie gar nicht verkürzt, daher werde ich morgen wohl mal richtig loslegen müssen.

Mal sehen, was dann wieder dazwischen kommt... ;-)
23:49 Uhr | kommentieren | Dies und Das


Freitag 04.06.2010
Gestern entstanden zwei neue Römös. Ich bin ich ja so verliebt in diesen Rockschnitt!

Und die Mädels erst: Am liebsten würden sie mit Röcken ins Bett gehen. Nur fotografieren lassen - das geht ja nun wirklich nicht! ;-)

Hannahs Rock ist übrigens aus einer alten Jeans von mir entstanden und Lenas ist eine Mischung aus Babybetthimmel und Material-Wanderpaket.

Use what you have! ;-)

***

I fell in love with the skirt pattern Römö. And the girls did as well!

Yesterday I made these new ones and they look so different from the ones before.

Hannah's skirt is made of an old pair of jeans. Pieces of the cradles's canopy turned into a skirt for Lena.

Use what you have! ;-)
18:38 Uhr | 10 Kommentare | Dies und Das


Fisch am Freitag

... und irgendwann fingen wir an, unsere Fische im Gartenteich zu nummerieren... ;-)

Noch mehr Freitagsfische gibt's bei Frau Rieger.
09:52 Uhr | 2 Kommentare | Dies und Das


Donnerstag 03.06.2010
Ich bin gerade dabei, die ersten Sachen für den Urlaub zusammen zu packen, denn heute in einer Woche liegen wir in der Sonne am Balaton!

Und da stelle ich doch mal wieder fest, dass es von Vorteil ist, dass ich alte Hand- und Geschirrtücher, die ausgefranst sind oder Flecken haben, die man nie wieder rauskriegt (btw: Kakao kann sooo fiese Flecken machen), nicht wegschmeiße, sondern in den Putzschrank packe. Was für ein Schachtelsatz! ;-)

Kann ja immer mal sein, dass irgendwo eine Riesenfütze entsteht (ich schreibe jetzt nicht von der Spülmaschine, die so komische Geräusche macht) und man schnell viel Saugmaterial braucht.

Und ebendiese ollen Notfallhandtücher landen nun im Koffer. Wir werden ja in Ungarn keinen Besuch im Ferienhaus erwarten und so können die alten Tücher nachher auch direkt in den ungarischen Müll wandern und Platz für Reiseandenken machen.

Und wo ich gerade schon vom Urlaub schreibe: Hat noch jemand super Tipps für die Plattenseeregion? Irgendwelche Insider?

Ich geh dann mal weiter Sachen zusammensammeln. Ist ja nicht mehr lang und noch soooo viel zu tun!
16:48 Uhr | 7 Kommentare | Dies und Das


Mittwoch 02.06.2010
Der Abend mit Johann König war absolut klasse!

Schon vor fünf Jahren hatten wir Spaß bis kurz vorm Zwerchfellriss und auch heute war der Abend das reinste Feuerwerk an Komik.

Und zwar wörtlich. ;-)

Ich kann nur jedem, der Sprachwitz, Akrobatik und westfälische Frohnatur zu schätzen weiß und "Total Bock auf Remmi Demmi" hat, das neue Programm von Johann ans Herz legen.

Und danke, dass ein unschuldiges "Blas mir bitte einen Luftballon auf!" nun immer ein dämliches Grinsen in mein Gesicht zaubern wird... ;-)

Großartig!
23:59 Uhr | kommentieren | Dies und Das


Ich habe ja vor Jahren schon einmal ein paar Spieleempfehlungen gegeben.

Diese möchte ich heute um die Bewegungsspiele von Das kleine Förderspiel ergänzen.

Christina Kist und ihre Schwester, beide Mamas mit kleinen Kindern, haben Kartenspiele mit orthopädischem Hintergrund herausgebracht.

Was erstmal ein bißchen staubig und langweilig klingt, ist das genaue Gegenteil: Mit farbenprächtigen Illustrationen und schnickschnackfreien, ansprechenden Fotos ist den beiden gelungen, was ich in meiner Zeit im Schulkindergarten immer haben wollte:

Spielkarten mit Anleitungen zu einfachen, aber effektiven Bewegungsabläufen, die verschiedene Motorikbereiche abdecken. Aber nicht nur für Kindergruppen, sondern auch für die Kiddies Zuhause sind die Karten toll! Und bei schlechtem Wetter hat man immer ein paar Bewegungsübungen zur Hand, mit denen sich die Kinder gezielt und im kleinen Rahmen austoben können.

Derzeit gibt es zwei verschiedene Förderspiele:

Das kleine Fußspiel enthält 32 Karten mit Aufgaben, die die Fußmotorik fördern und die Fußmuskulatur stärken sollen und die in unterschiedliche Bewegungsbereiche und verschiedene Schwierigkeitsstufen eingeteilt sind.

So muss man bei einer Aufgabe z.B. mit einem Stift einen Kreis malen und bei einer anderen Formen mit den Füßen aufheben und in ein kleines Loch in einem Karton stecken - natürlich ohne Hilfe der Hände!

Das kleine Rückenspiel enthält ebenfalls 32 Übungen zu unterschiedlichen Bewegungsabläufen zur Stärkung der Rückenmuskulatur.

Wie auch beim Fußspiel werden die einzelnen Übungsbereiche Tieren zugeordnet, was den Kindern den Charakter der Übungen noch leichter verstehen läßt:

So können die Kinder z.B. als Katze Kim geschmeidig ihren Rücken strecken, als Eichhörnchen Knack auf einem Besenstiel balancieren oder als Vogel Tim auf einem Bein stehen.

Auf der Downloadseite vom kleinen Förderspiel könnt Ihr Euch Probekarten runterladen und Euch die Anleitungen für die Spiele ansehen.

Mich haben die beiden Sets wirklich überzeugt (mit 8,90 Euro sind sie auch als Geburtstagsgeschenk im preislichen Rahmen) und ich bin schon sehr gespannt auf das kleine Motorik- und das kleine Trostspiel.
08:55 Uhr | 2 Kommentare | Dies und Das


Dienstag 01.06.2010
Ich schulde ja noch ein "Loop an mir dran" Bild.

Also bitteschön!

Heute gab es einen neuen Haarschnitt und da kann ich mich getrost zeigen. Außerdem hat mein neues Spielzeug eine Gesichtserkennungssoftware und automatische Gesichtsretusche. Da sieht man gleich gar nicht mehr so müde, sondern nur herrlich weichgezeichnet aus. ;-)

Aber es geht ja um den Loop und nicht um meine Augenringe!
15:28 Uhr | 10 Kommentare | Dies und Das


<< Ältere Einträge
Archiv
2013
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2012
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2011
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2010
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2009
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2008
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2007
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2006
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2005
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2004
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2003
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2002
12

Ich bin dabei:



Kommentare