Donnerstag 28.06.2012
Also an uns lag es nicht! ;-)

Wir haben in den letzten Wochen bei jedem Spiel der deutschen Nationalmanschaft die Vuvuzela rausgeholt, hatten die Glücksmaus, sowie Fahne, Mütze und diverse andere Utensilien dabei und haben fleißigst mit angefeuert.

Ok, Lena ist das eine oder andere Mal in der zweiten Halbzeit eingeschlafen, hielt aber die Glücksmaus immer fest im Griff.

Alle Spiele haben die Jungs um Gomez, Klose und Özil gewonnen, nur heute im Halbfinale gegen Italien sahen sie extrem schlecht aus. 1:2 und raus. Schade.

Wir werden nun am kommenden Sonntag im Finale Spanien die Daumen die drücken. Immerhin geht es in den Sommerferien noch einmal nach Mallorca! Olé!
23:48 Uhr | 4 Kommentare | Dies und Das


Dienstag 26.06.2012
Lena hat, genau wie Hannah damals auch, eine zweite Zahnreihe!

Gestern haben wir entdeckt, dass unten links hinter den Schneidezähnen ein neuer Zahn herausgekrochen ist.

Nun bin ich ja mal gespannt, wann der erste Zahn merklich wackelt und wir wieder ein Zahnlückenkind haben!

So sehr ich mich mit Lena freue, so sehr denke ich auch daran, dass sie nun wieder ein Stückchen größer ist. Das geht echt alles ganz schön schnell...
21:31 Uhr | 1 Kommentar | Dies und Das


Montag 25.06.2012
Montags-Macher

Heute habe ich eine kleine Anleitung für Euch, wie man die Markierungen für Abnäher wunderbar einfach auf den Stoff übertragen kann.

Wahrscheinlich machen das schon viele Menschen so, aber ich kam da erst kürzlich drauf, vorher hab ich mir das alles umständlich mit Nadeln markiert... *augenroll*

Also dann:

Erst einmal wird auf dem Papierschnitt die Markierung für den Abnäher auf einer Seite eingeschitten und entlang der anderen Linie gefaltet.

Das Schnittmuster nun auf die linke Stoffseite auflegen und das so entstandene Dreieck mit einem Trickmarker einzeichnen.

Auf der anderen Seite genauso verfahren, dafür das Schnittmusterteil einfach umdrehen.

Fertig!

Wie man auf dem Bild sehen kann, markiere ich meine Nahtzugaben immer noch mit dem Doppelstifttrick!

Vielleicht konnte ich dem einen oder anderen das Leben damit etwas einfacher machen. ;-)
10:14 Uhr | 5 Kommentare | Montagsmacher


Sonntag 24.06.2012
Die letzte Woche ist nur so verflogen: Erst gab es ein Schulfest, dann kamen die Schwiegereltern aus dem Urlaub zurück und ich habe mir ein neues iPad geholt. Ich war seit 20 Jahren das erste Mal wieder bei einer Krankengymnastik und die Kinder hatten jede Menge Sachen zu tun und ganz nebenbei musste noch ein Geburtstagsgeschenk genäht werden.

Wenn man dann dafür drei Tage braucht, weil man das Bündchen erst zu schmal zuschneidet, es im zweiten Anlauf statt in den Halsausschnitt in das Armloch näht und dann das Halsbündchen nicht komplett mitpackt beim Annähen, bleibt kaum Zeit für anderes, als doofe Overlocknähte vorsichtig aufzutrennen. Ja, sehr spaßig. Haha.

Aber es hat sich letztendlich gelohnt, denn das Geburtstagskind hat sich sehr gefreut und es ist schon lustig zu sehen, wie zwei Freundinnen im gleichen Outfit durch die Gegend springen!

Und habt Ihr gesehen? Ich kann jetzt auch Klamotten mit Washi Tape an die Wand kleben! Als kleiner Lemming muss man das auch mal gemacht haben. Danke, Sonja!

Was ich auch unbedingt empfehlen kann, ist die neue Tasche von Frau Gretelies: Josipa ist das reinste Raumwunder und dabei eine wirklich Hübsche und Dank der guten Anleitung auch einfach zu nähen. Außerdem habe ich dank der Anleitung auch endlich verstanden, wie man einen verstellbaren Träger hinkriegt!

Ich habe als totaler Sicherheitsfanatiker nur eine kleine Änderung vorgenommen: Eine extra Reißverschlussinnentasche für das Portemmonaie.

Da Josipa auch in einer Kindergröße dabei ist, wollte Hannah auch unbedingt eine haben. Während Lena sich auf der Geburtstagsfeier vergnügte, habe ich mit Hannah also eine Nähzeit eingelegt. Außer dem Zuschnitt und dem Aufnähen der Klettbänder hat Hannah alles selbst gemacht: Stoffauswahl, Auswahl der Klappenform, Bügeln der Stoffe und Nähen.

Ich finde, das hat sie ganz hervorragend gemacht!

Und nun starten wir in die letzten zwei Wochen vor den Ferien. Die Zeit wird wuselig und voller Termine sein, aber es gibt auch ein, zwei Highlights, auf die ich mich sehr freue.

Also, falls es hier die nächste Woche auch ruhig sein sollte: Das echte Leben hat uns fest im Griff!
10:49 Uhr | 4 Kommentare | Dies und Das


Samstag 16.06.2012
Ich mag das, wenn abends die Sonne tief steht, die letzten Sonnenstrahlen in die Bäume fallen und durch den Wind auf den Blättern so ein herrliches Geglitzer entsteht.

Wenn dann der Himmel im Hintergrund schön dunkel von schweren Regenwolken ist und das Grün der Bäume dadurch noch kräftiger leuchtet, könnte ich dieses Gefühl, das ich dann habe, am liebsten in Flaschen abfüllen.

Ich würd Euch das jetzt gerne im Bild zeigen, aber meine Küchenfenster sind zu dreckig. ;-)
20:47 Uhr | 1 Kommentar | Dies und Das


Donnerstag 14.06.2012
Kapott.

So ein Murks.

Naja, am Montag darf ich mir dann hoffentlich ein neues abholen. Für läppische 250 Euro. Hmpf.
10:16 Uhr | 6 Kommentare | Dies und Das


Mittwoch 13.06.2012
Heute bin ich mal wieder mit beim MeMadeMittwoch dabei!

Dieses Mal ist es kein Shirt, sondern der Knotenbolero Mila. Ich hab mir das ebook direkt gekauft, als es rauskam, denn ich habe ein Knotenkleid von Hager&Mager, in dem ich mich sauwohl fühle, das aber kurze Ärmel hat. Und da ich nun mal eine Frostbeule bin, ist der Bolero eine klasse Ergänzung.

Ich bin auch wirklich begeistert von dem Schnitt, auch wenn noch ein paar kleine Veränderungen nötig sind, da ich beim Arm heben recht schnell "oben ohne" dastehe. Aber da werde ich erstmal experimentieren und dann gerne meine Erfahrungen mit Euch teilen!

Diesen Bolero werde ich der Einfachheit halber wohl an ein Shirt annähen. Wenn man im Laden fertigen Lagenlook kaufen kann, krieg ich das ja auch alleine hin! ;-)

So, und nun geh ich erstmal gucken, was die anderen MMM-Mädels feines genäht haben!
10:19 Uhr | 10 Kommentare | Dies und Das


Dienstag 12.06.2012
12 von 12 im Juni

Ohne große Worte, parallel guck ich schon Polen gegen Russland!

Mehr gibt es wie immer bei Caro.
20:59 Uhr | 4 Kommentare | Dies und Das


Montag 11.06.2012
Montags-Macher

Passend zur gerade begonnenen Fußball EM geht es hier heute rund!

Diese kleinen gehäkelten Kugeln habe ich schon ausprobiert. Total sinnlos, aber hübsch! Die Kinder tragen sie als Ohrringe und an meinem Weidenast ist Wohnzimmer hängen sie auch schön dekorativ rum.

Diese Papierbälle kann ich mir wunderbar als Deko bei einer Gartenparty vorstellen.

Zum Spielen gibt es diese, wenn auch etwas kniffligen, aber sehr coolen aufblasbaren Papierbälle.

Für die Kleinsten gibt es wunderschöne Puzzlebälle. Ich find sie traumhaft, aber das ist eine ganz schöne Fleißarbeit...

Da darf als Belohnung gerne ein Bällchen Bacon Eis ins Hörnchen fallen. Alles schmeckt besser mit Bacon! ;-)

Ich hoffe, es war etwas für Euch dabei!
10:10 Uhr | 1 Kommentar | Montagsmacher


Donnerstag 07.06.2012
Lena gibt mir eine 3D Brille und lässt mich damit etwas auf dem iPad anschauen:

"Oh, Mama, Du kannst zweibrillig gucken!"
10:45 Uhr | kommentieren | Kindermund


Mittwoch 06.06.2012
Heute war es soweit:

Lena hat ihr Seepferdchen gemacht! Herzlichen Glückwunsch, kleine Wasserratte!
20:32 Uhr | 3 Kommentare | Dies und Das


Dienstag 05.06.2012
Mitte der 80er liefen in meinem Heimatort viele Mädchen von Kopf bis Fuß in Oilily durch die Gegend. Holländische Kindermode kannte man also damals schon in Deutschland, aber dass es nicht nur schreiend bunt geht, habe ich das erste Mal gesehen, als wir mit unseren Kids in den Niederlanden Urlaub gemacht haben.

Daher war ich sehr erfreut, als ich gefragt wurde, ob ich einen Shop voll mit holländischen (und ein paare anderen) Kinderklamottenmarken ausprobieren möchte.

Bei Kixx Online gibt es wirklich eine große Auswahl von Baby- bis Teenagersachen. Den Kindern fiel die Auswahl schwer, denn eigentlich hätte alles im Winkelwagen (ich find das Wort zu süß!) landen können.

Entschieden haben wir uns für Leggings, Shirts und folgende Sachen:

Das Shirt mit Punkten hat einen angenehm weichen Griff, das Waschbärenkleid wurde spontan zu Lenas Lieblingsstück, die Flip Flops für den Schwimmkurs waren ein absolutes Muss und eine Tunika musste auch unbedingt her.

Die Sachen machen alle einen wirklich guten Eindruck, was die Qualität angeht. Beim Waschbärenkleid war ich total kritisch, ob der Druck nach der ersten Wäsche schon rissig würde oder sich ablöst, aber auch nach der mittlerweile achten Tour in der Maschine sieht noch alles aus, wie am ersten Tag!

Leider fallen die von uns bestellten Teile alle recht schmal aus, keine Ahnung, ob das nun einzelnen Schnitten liegt oder ob holländische Marken generell schmaler geschnitten sind. Aber der Shop hat nicht nur Klamotten für Spargeltarzane, sondern auch tolle Accessoires und sogar ein bißchen Spielzeug!

Es lohnt sich, einfach mal durch den Shop zu stöbern, denn neben den bekannten Filtern "Junge/Mädchen" oder "Größe" kann man sogar nach den unterschiedlichen Rabatten sortieren lassen, so dass man wirklich gute Schnäppchen machen kann, die dann auch noch schnell geliefert werden.

Es lohnt sich also!
10:34 Uhr | 3 Kommentare | Dies und Das


Montag 04.06.2012
Montags-Macher

Heute bin ich etwas spät dran, aber das wahre Leben geht vor. Womit wir beim Thema wären:

Stress am Arbeitsplatz? Probleme, einfach mal zu entspannen? Dann muss ein Mini Zen Garten her! Ok, das ist keine Anleitung, aber das kriegt man ja auch nur anhand der Bilder auch alleine hin. ;-)

Meine Spanischkenntnisse reichen schon fast, aber auch so sind diese Fische aus Malerpinseln einfach zu verstehen und wirklich eine klasse Idee!

Und für die warmen Tage kann man ja schon mal was vorbereiten: gefrorene Joghurtbonbons statt großem Eis.

Seifendosen sind altbacken. Soap Pouches nicht! Entweder zum Transport der Seife in den Urlaub oder auch als automatischen Aufschäumer machen diese Beutelchen einen schlanken Fuß.

Dieses Enchilada Sauce will ich mal ausprobieren. Oder doch lieber Butter mit getrockneten Tomaten zum Grillen?

Die nächsten warmen Tage kommen bestimmt, und dann wird fleißig ausprobiert!
20:05 Uhr | 2 Kommentare | Montagsmacher


<< Ältere Einträge
Archiv
2013
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2012
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2011
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2010
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2009
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2008
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2007
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2006
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2005
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2004
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2003
12 | 11 | 10
09 | 08 | 07
06 | 05 | 04
03 | 02 | 01

2002
12

Ich bin dabei:



Kommentare